Wettbewerb für klassische Percussion

der Bayerischen Musikhochschulen

Träger | Veranstalter: Prof. Hermann Schwander und Renate Ott-Schwander | HfM Nürnberg
Gründungsjahr: 2016
Instrument | Fach: Schlagzeug
Teilnehmerkreis: Studierende der bayerischen Musikhochschulen im Fach klassische Percussion
Turnus: zweijährig
Preisgeld: 3.000 € | 2.000 € | 1.000 €
Verpflichtungen: Preisträgerkonzert am 16.3.2024 in Nürnberg
Nächster Termin: 25.01.2024 | R Kammermusiksaal
Bewerbungsfrist: 19.01.2024

Der Percussion-Wettbewerb, gestiftet mit Preisgeldern des Schlagzeugprofessors Hermann Schwander und seiner Frau Renate Schwander, dient als Förderangebot und Leistungsansporn für Schlagzeug-Studierende an den Musikhochschulen Nürnberg und Würzburg. Der Wettbewerb findet in Nürnberg statt. Studierende, die den 1. Preis schon einmal gewonnen haben, sind von der erneuten Teilnahme ausgeschlossen.