Sunghwan Kim am Hessischen Staatstheater

15.01.2022

Feste Stelle für Gesangsstudenten

Kim Sunghwan
© Joachim Lindner

Mit Beginn der Spielzeit trat Sunghwan Kim (Bass) aus der Klasse von Prof. Alexandra Coku (Master Operngesang) sein Engagement im Opernchor des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden an. Der Nachwuchssänger überzeugte das Auswahlgremium beim Vorsingen um die begehrte Stelle und wurde unter zahlreichen Mitbewerbern für die Funktion des 2. Basses im Opernchor ausgewählt.

Sunghwan Kim nahm sein Master-Studium an der HfM Würzburg 2019 auf. An seinem neuen Studienort wurde er schnell ein fester Bestandteil des Hochschullebens, aber auch des kulturellen Lebens außerhalb des Studiums. Zuletzt begeisterte Sunghwan Kim Publikum und Presse als Gironimo in der Hochschulproduktion von Cimarosa‘s 'Il Matrimonio segreto' (Sommersemester 2021). An seiner neuen Wirkungsstätte in Wiesbaden wird er nicht der einzige  "Würzburger" sein. Am Hessischen Staatstheater blickt u. a. auch GMD Patrick Lange auf ein Studium an der HfM Würzburg zurück.