Anja Günther

Elementare Musikpädagogik
Anja Günther
Gebäude: am Residenzplatz | Raum: R 224
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Anja Günther studierte an der HfM Würzburg den Bachelor in Elementarer Musikpädagogik (Prof. Barbara Metzger) mit Beifach klassische Klarinette. Es folgte ein künstlerisch-pädagogisches Masterstudium mit den Schwerpunkten Hochschuldidaktik und Praxis Gruppenunterricht ebenfalls in Würzburg. Im Jahr 2014/15 erhielt sie ein einjähriges Stipendium an der Königlichen Musikhochschule in Stockholm (SE) und studierte dort das Masterprogramm Rhythmik. An der Hochschule für Musik lehrt sie seit Oktober 2018 im Fachbereich Elementare Musikpädagogik. Außerdem unterrichtet sie an der Sing- und Musikschule Würzburg im Fachbereich Elementare Musikpädagogik und ist als selbstständige Klarinettenlehrerin tätig.

Darüber hinaus zählt Anja Günther zu den wichtigsten jungen Klarinettistinnen der deutschen Klezmer-Szene und spielte auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland (Yiddish Summer Weimar, Ethno Krakow Festival, University of Music Haifa, Internationales Akkordeonfestival Wien).

Mit der Band Halva geht sie regelmäßig auf Tour und veröffentlichte das Album „Dinner in Sofia“ (2021) im Label Oriente Music. Zwei weitere CDs publizierte sie mit der Band Sher on a Shier im Label Raumer Records.

Anja Günther ist Workshop-Dozentin für verschiedene Kulturvereine sowie bei Klezmerfestivals und entwickelte ein Klezmer-Konzertformat für Kinder.