Gesundes Musizieren mit Marc Papillon

Meisterkurs für Studierende aller Fachgruppen

Auf Einladung der Fachgruppe Gitarre und des Bereichs Musik & Gesundheit der HfM Würzburg findet bereits in der ersten Woche des neuen Studienjahrs ein sicher für alle Musikstudierenden der HfM Würzburg interessanter Workshop statt. Studierende können sich mit dem französischen Physiotherapeuten, Coach und Trainer Marc Papillon mit wertvollen Anregungen zum gesunden Musizieren auseinandersetzen. Neben Präsentationen in der Gruppe mit konkreten Beispielen am Instrument vervollständigen individuelle Sitzungen das Kursangebot.

Marc Papillon, französischer Coach, Physiotherapeut und Trainer, ist spezialisiert auf die Arbeit mit Musikern. Der Mitbegründer der Clinique du Musicien et de la Performance Musicale (Clinic of the Musician and the Musical Performance) in Paris veröffentlichte zudem zahlreiche Bücher, die sich dem Themenkreis Gesundes Musizieren aus verschiedenen Blickwinkeln nähern: “La main du pianiste”, “La main du guitariste” sowie eine Buchreihe «Anatomie du Musicien», die die Besonderheiten der verschiedenen Instrumentengruppen bzw. des Gesangs zum Thema hat.

Anmeldung für Einzeltermine:

Für die Einzelsitzungen ist aus organisatorischen Gründen eine persönliche Anmeldung (mit Wunschzeitraum) an Prof. Jürgen Ruck erforderlich.

Studierende, die bei den Gruppensitzungen praktisch mitmachen möchten, bringen bitte ihr Instrument mit! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Geplante Kurszeiten

Dienstag, 18.10.22, Raum B U08
14:30 – 16:30 Uhr: Workshop in der Gruppe
17:00 – 19:00 Uhr: Einzelsitzungen nach Vereinbarung

Mittwoch, 19.10.22, Raum B U04
09:30 – 11:00 und 11:30 – 13:00 Uhr: Workshop in der Gruppe
14:30 – 18:00 Uhr: Einzelsitzungen nach Vereinbarung

Donnerstag, 20.10.22, Ballettsaal
09:30 – 12:00 Uhr: Workshop in der Gruppe
12:30 – 15:00 Uhr: Einzelsitzungen nach Vereinbarung

Di 18.10. -
Do 20.10.

14:30 Uhr
hochschulintern
Termin exportieren