Logo Netzwerk 4.0 der Musikhochschulen
Netzwerk 4.0 der Musikhochschulen

Anti-Bias-Training: Kritisches Hinterfragen für eine wertschätzende und ressourcenorientierte Lehrkultur

Workshop des Netzwerk 4.0 der Musikhochschulen

Leitung: Viktoria Kaufmann (M.A.), zertifizierte interkulturelle Trainerin und Coach.

Verzerrte Wahrnehmungs- und Interpretationsprozesse beeinflussen Lehr- und Lernsettings mehr, als uns meist klar ist. So bewerten und behandeln wir Menschen aufgrund einzelner Eigenschaften wie Geschlecht, Name oder Aussehen unbewusst sehr unterschiedlich. Obwohl dies in der Regel nicht beabsichtigt ist, bestimmen diese sog. unconcious bias unser Denken und Handeln stark und haben deutliche Auswirkungen für Einzelne sowie auf die Hochschulkultur. Durch die bewusste Reflexion von typischen „Bias“ können Lehrende in diesem Workshop die Bedingungen für mehr Chancengerechtigkeit, Partizipation und Kooperation in wertschätzenden Lehr- und Lernsettings aktiv gestalten.

Lernziele
Als Teilnehmende

  • lernen Sie die häufigsten unconcious bias im Hochschulkontext und Lehr-/Lernsettings kennen. 
  • machen Sie sich unbewusste Bewertungs- und Handlungsmuster sowie Machtstrukturen bewusst.
  • hinterfragen Sie kritisch Positionen, Vorstellungen und Handlungen von Lehrenden im Hochschulkontext.
  • erörtern und erproben Sie die Bedingungen für unvoreingenommenes Denken und Handeln und zur Gestaltung von wertschätzenden und chancengerechten Lehr- und Lernsituationen.

Zielgruppe
Alle Lehrenden

Voraussetzungen
Bereitschaft zur Selbstreflexion

Format
Online-Workshop

Themenfeld und Arbeitseinheiten
Reflexion und Feedback: 6 AE

Kontakt bei Fragen
Niklas Hochfeldt, Geschäftsstelle des Netzwerks 4.0
lehrzertifikat@hfm-detmold.de
05231-975 952

Über das Netzwerk 4.0 der Musikhochschulen

Das Netzwerk 4.0 versteht sich als strategische Allianz. Darin engagieren sich 18 der 24 Musikhochschulen in Deutschland mit insgesamt rund 13.500 Studierenden, um die Potentiale der Digitalisierung für Lehre und Studium an Musikhochschulen gemeinsam zu erschließen. Gefördert wird das Netzwerk 4.0 als bundesweit mitgliederstärkstes Verbundprojekt im Programm „Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“ der Stiftung Innovation in der Hochschullehre.

Mo 15.01.

14:00 - 18:00 Uhr
Online-Veranstaltung

Teilnahmegebühr

kostenlos Eintritt frei

Veranstalter

Termin exportieren
Anmeldung